Verkaufszahlen der Flickr Collection bei Getty Images

Letzten Freitag lud Getty Images eini­ge Journalisten zu einem Roundtable ein, um über die Flickr Collection zu infor­mie­ren.

Das Meiste war mir schon bekannt, immer­hin ist die Collection seit März 2009 online. Trotzdem gab es eini­ge Info-Splitter, die es zu mel­den lohnt. Dazu gehö­ren auch Verkaufszahlen. Laut Susanne Merbold, Senior Marketing Manager bei Getty Images, sind zur Zeit ca. 38.000 Flickr-Fotos von ca. 5.000 Fotografen aus ca. 100 Ländern in der Kollektion. In den knapp sechs Monaten wur­den schon über 5.000 Fotos ver­kauft, davon allein ca. 430 Bilder in Deutschland.

Thorsten Kraska/Flickr/Getty Images
Thorsten Kraska/Flickr/Getty Images

Ebenfalls ein­ge­la­den war der Flickr-Fotograf Thorsten Kraska, der appe­tit­li­che Food-Fotos macht und bei Getty 43 sei­ner Flickr-Bilder online hat. Er erzähl­te, dass er in vier Monaten schon acht Verkäufe gehabt habe. Das macht zwei pro Monat. Trotz eini­ger Nachfragen gab es von Getty lei­der kei­ne Zahlen zu den durch­schnitt­li­chen Verkaufspreisen. Aber bei einer kon­ser­va­ti­ven Schätzung von durch­schnitt­li­ch 30 Euro Fotografenanteil pro Verkauf ergä­be das einen RPI (Return per Image) von knapp 17 Euro im Euro. Das ist nicht schlecht.

Falls ihr schon Flickr-Fotos gekauft oder über Getty ver­kauft habt: Wie sind Eure Erfahrungen bis­her?

5 Gedanken zu „Verkaufszahlen der Flickr Collection bei Getty Images“

  1. der­zeit sind 13 mei­ner Flickr Fotos bei Getty. Den letz­ten Einladungen bin ich aller­dings nicht mehr gefolgt, da ich erst ein­mal abwar­ten will, wie sich das ent­wi­ckelt.
    Verkauft wur­de noch keins mei­ner Fotos dort.
    VG, Tom (C:=

  2. Ich kann dei­ne Zahlen ganz gut bestä­ti­gen. Ich hab 62 Fotos bei Getty und in 6 Monaten 13 Fotos ver­kauft. Im Duchschnitt gab es bis­her 48 USD, hoch­ge­rech­net auf ein Jahr wäre das dann ein RPI von 16.

  3. kei­ne ahnung wie ulrich mül­ler auf €16,–, hoch­ge­rech­net für ein jahr kommt, bei sei­nen 62 bil­dern kom­me ich auf €13,60 ????

    13 x 48$ = 624$ x 2 = 1248$ (pa) / 62 (bil­der) = 20,12$ (pa) = €13,60 je bild pro jahr

    scheint mir nicht seriös.

  4. @anonym: Keine Ahnung, wie Du auf „Ulrich Müller“ kommst, ich hei­ße jeden­falls anders. Egal. Deine Berechnung stimmt inso­fern nicht, da der Fotograf zum Zeitpunkt des Artikels nur 43 Bilder online hat­te, nicht die 62, mit denen Du jetzt rech­nest. Angesichts der Tatsache, dass jede Kollektion auch eini­ge Monate Anlauf braucht, bis die ers­ten Abrechnungen kom­men, fin­de ich es einen guten Wert.

Kommentare sind geschlossen.