Podcast eines Fotoproduzenten Folge 22 – Interview mit DOCMA‐Chefredakteur Christoph Künne

In die­ser Folge ist der Mitbegründer und aktu­el­le Chefredakteur der Bildbearbeitungszeitschrift DOCMA, Christoph Künne, bei mir im Podcast zu Gast.

DOCMA‐Mitbegründer und Chefredakteur Christoph Künne

Wir spre­chen über die Entwicklung der DOCMA und der Zeitschriftenlandschaft all­ge­mein, über die Suche nach neu­en Autoren, die Ausschreibung des DOCMA‐Awards, die Aufgaben eines Chefredakteurs, die Vor‐ und Nachteile eines eige­nen Verlags und vie­les mehr.

Den RSS‐Feed könnt ihr hier abon­nie­ren.
Bei iTunes ist der Podcast hier als Abonnement ver­füg­bar.
Der Podcast bei Spotify.

Einige der aktu­ells­ten Titelbilder der Zeitschrift DOCMA:

SHOWNOTES:
Webseite der Zeitschrift DOCMA
Infos zum DOCMA‐Award 2019 (Einsendeschluss 10.5.2019)
Facebook‐Seite der DOCMA
Instagram‐Seite der DOCMA

6 Gedanken zu „Podcast eines Fotoproduzenten Folge 22 – Interview mit DOCMA‐Chefredakteur Christoph Künne“

  1. Hallo,
    hat schon jemand von euch die Gutschrift f. das Jahr 2017 von der VG Bild erhal­ten? Es geht um die Gutschrift, wo man ent­we­der 200 Einzelbilder oder Honorare mel­den konn­te.

  2. Hallo zusam­men,
    hät­te noch eine Frage: kann man die Videos, die man bei den Agenturen hoch­lädt auch bei der VG Bild mel­den?
    Viele Grüße

  3. Habe ich das jetzt rich­tig ver­stan­den: Wenn ich zB. bei shut­ter­stock Videos ver­kauft habe, darf ich sie bei der VG Bild unter der Rubrik „Filme“ mel­den?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.