Vorstellung von und Interview mit Polylooks bei FotoTV

Die Webseite FotoTV stellt die­se Woche ein kos­ten­lo­ses Video (14 Minuten lang) zur Verfügung, in dem die neue Microstock-Bildagentur der Deutschen Telekom, Polylooks, vor­ge­stellt und inter­viewt wird.

Link: Polylooks

Viel Spaß beim Ansehen.

P.S. Wer das Video hier nicht sieht, soll­te JavaScript akti­vie­ren.

8 Gedanken zu „Vorstellung von und Interview mit Polylooks bei FotoTV“

  1. Ich find man­ches was die bei­den Interviewten sagen ehr­li­ch gesagt ziem­li­ch schwam­mig.
    Vor allem der eine meint bei Motiven, man sol­le doch ein­fach das neue Handy von Hersteller x abfo­to­gra­fie­ren. Ich den­ke da wür­de man sofort né Meldung von nem Rechtsanwalt bekom­men oder?

  2. @Philipp: Nicht, wenn Du eine Erlaubnis vom Hersteller hast… 😉
    Bzw. kann es ja auch so foto­gra­fiert wer­den, dass die Marke nicht zu erken­nen ist.

  3. Ich den­ke nicht, dass sich die­se neue Agentur im Microstocksegment behaup­ten kann. Ich habe dort zwar auch Bilder hoch­ge­la­den, aller­dings mache ich mir kei­ne gro­ße Hoffnung. Aber war­ten wir es mal ab. Stelle aber fest, dass Polylooks noch zu wenig Werbung macht.

  4. @Robert (hof­fe ich darf Robert sagen 😉 )

    Ich mein nur auf des Iphone etc. ist auf jeden­fall Patent oder ein Geschmacksmuster ange­mel­det… da darf man des doch au ned foto­gra­fie­ren, wenn des Markenzeichen ned zu sehen ist oder?

  5. da sind wir mal wie­der beim alten thema…es gibt leu­te die laden irgend­wo 10 bild­chen hoch und reden mit wie die gro­ßen.…;)

    hor­st

  6. @Philipp: Ich kann Dir kei­ne ver­bind­li­chen Rechtsauskünfte geben. Beim ipho­ne wird es in der Tat schwie­rig. Im Zweifel hilft eine Anfrage beim Hersteller oder eine Recherche beim Deutschen Patent- und Markenamt.

    Lg, Robert

  7. @Horst – nicht böse sein, aber dei­ne rela­tiv sinn­frei­en Kommentare stö­ren auf die­ser tol­len Website erheb­li­ch.

Kommentare sind geschlossen.