Schlagwort-Archive: Handykamera

Just Handy-Pics 2

Mein ers­tes Handy hat jetzt drei Jahre auf dem Buckel und es wur­de Zeit, auf den neus­ten Stand der Technik auf­zu­rüs­ten. Dabei ist mir auf­ge­fal­len, dass ich hier im Blog mei­ne Handy-Serie etwas ver­nach­läs­sigt habe.

Deswegen kommt heu­te als Reminiszenz auf das alte Handy noch eine Auswahl mei­ner bes­ten alten Handyfotos (kei­ner Angst, die Familienfotos habe ich nicht berück­sich­tigt), bevor ich euch das nächs­te Mal mit einen Berg Instagram-Bilder zuschüt­ten beglü­cken kann. Zwar gehe ich nicht so weit wie Martin Gommel, der sich zwangs­wei­se sei­nem iPho­ne ver­schrie­ben hat, aber es ist schon echt bequem, sei­ne Kamera wirk­li­ch immer immer immer dabei zu haben.

Ich komm nicht davon weg: Auch bei Handy-Schnappschüssen darf der berühmt-berüchtigte „Daumen nach oben“ nicht feh­len. Immerhin ist das Foto* nicht gestellt.

Dafür hier ein tie­fer Griff in die Klischee-Kiste. Vielleicht soll­te ich das Bild bei Pinterest pos­ten?

Das Bild des Briefkastens kann übri­gens hier kos­ten­los bei Pixelio her­un­ter­ge­la­den und redak­tio­nell genutzt wer­den, wenn ihr euch an deren Lizenzbedingungen hal­tet.

Wie oft nutzt ihr euer Handy zum Fotografieren?

* Affiliate

Just Handy-Pics – Folge 1

Ein rich­ti­ger Fotograf ver­lässt nie ohne Kamera das Haus.

Aber zuge­ge­ben, fünf Kilo DSLR, Objektive und Zubehör sind für man­che Anlässe deut­li­ch über­pro­por­tio­niert.

Deswegen hat­te ich mir als „immer dabei“-Kamera eine Casio Exilim gekauft. Die liegt aber immer häu­fi­ger im Schrank, weil ich mir gleich dana­ch mein ers­tes Handy gekauft habe: Ein Samsung Jet*.

Klar, dass die Bilder bei­der Kameras nie im Leben die Qualitätskontrollen von Bildagenturen bestehen, aber für das Location-Scouting, lus­ti­ge Momentaufnahmen und­das Festhalten denk­wür­di­ger Erinnerungen eig­nen sich bei­de durch­aus.

Deswegen will ich in loser Folge ab und zu auch eini­ge der Handyfotos zei­gen, die ich gemacht habe. Keine Stockfotos, eher Street Art, Schönes, Marodes und Bizarres.

Alle Fotos sind unbe­ar­bei­tet, höchs­tens beschnit­ten (und mit Wasserzeichen ver­se­hen).

Baustelle am Bahnhof Alexanderplatz, Berlin
Baustelle am Bahnhof Alexanderplatz, Berlin
Defektes Klingelschild in Köln
Defektes Klingelschild in Köln
Eisblume am Fenster
Eisblume am Fenster
Sonnenuntergang bei Berlin
Sonnenuntergang bei Berlin

Was meint ihr? Trash, Kunst, belang­los?

* Affiliate-Link (Ihr zahlt nicht mehr, ich erhal­te beim Kauf eine klei­ne Provision)