Podcast eines Fotoproduzenten Folge 03 – Interview mit Stockfotograf Luis Alvarez

In der drit­ten Folge mei­nes „Podcast eines Fotoproduzenten“ trefft ihr einen alten Bekannten, falls ihr die drit­te oder vier­te Ausgabe mei­nes Buches „Stockfotografie“* habt.

Dort inter­viewe ich den Informatiker und Stockfotografen Luis Alvarez, der seit ca. zehn Jahren schon exklu­siv iStock und Getty Images belie­fert.

Im aktu­el­len Podcast gehen wir noch etwas mehr in die Tiefe und reden über sei­ne Erfahrungen, sein Team und sei­ne foto­gra­fi­sche Entwicklung.

Ich freue mich über eine Bewertung und ver­gesst bit­te nicht, den Podcast zu abon­nie­ren!

Hier ist der RSS-​Feed zum Abonnieren.
Über iTunes könnt ihr hier den Podcast abon­nie­ren.
Der Podcast bei Spotify.

Falls ihr Luis noch nicht kennt, hier eini­ge sei­ner Bilder und Links zu sei­nem Portfolio:

Einer der Bestseller von Luis Alvarez

SHOWNOTES:
Webseite von Luis Alvarez
Portfolio von Luis Alvarez bei iStock
Portfolio von Luis Alvarez bei Getty Images
Video-​Portfolio von Luis Alvarez bei Getty Images

Euer Feedback

Ich freue mich auf euer Feedback, was Länge, Soundqualität usw. angeht. Falls ihr Vorschläge für wei­te­re Interviewpartner, Interviewfragen oder ähn­li­ches habt, könnt ihr mir die­se ger­ne per Mail schi­cken oder in die Kommentare schrei­ben.

Ich freue mich auch über eure Abonnements des Podcasts und Bewertungen.

* Affiliate

10 Gedanken zu „Podcast eines Fotoproduzenten Folge 03 – Interview mit Stockfotograf Luis Alvarez“

  1. Ich bin immer wie­der erstaunt, was eini­ge Profi Fotografen angeb­lich so auf dem Kasten haben wol­len. Bei nähe­ren hin­schau­en ist es meis­tens nur eine Seifenblase. In ande­ren Fotobereichen, haben gro­ße Zeitungsredaktionen schon die freie Marktwirtschaft abge­schaft. Auch die­ses Verhalten sichert die Existenz eini­ger Profi Fotografen. Und das in einer Demokratie. Unfassbar.
    Im Internet hat­te ich schon genug Profi Fotografen ange­trof­fen. Die meis­ten waren eine Seifenblase. Richtig toll, was die angeb­lich so auf dem Kasten haben wol­len.

  2. Bin heu­te eine Stunde im Stau gestan­den. Da hab ich mir den Podcast mal ange­hört. War inter­es­san­ter als ich dach­te.
    Bin schon auf den Podcast über Stockperformer gespannt. Benutze Stockperformer noch nicht. Wird daher sicher inter­es­sant.

  3. Hallo robert,

    auch bei Nummer Drei wie­der ein gro­ßes Lob mei­ner­seits! Alles sehr inter­es­sant und auf den Stock Performer Podcast freue ich mich auch sehr! Bitte unbe­dingt wei­ter­ma­chen, dass Format ist super.

    Ein Themenvorschlag für die nahe Zukunft wäre ein(e) Gesprächspartner/​ ‑in von einer Microstock-​Agentur.

    Grüße

  4. Hallo Robert,
    sehr inter­es­san­tes Interview. Das Zuhören hat dies­mal echt Spass gemacht!
    Vielen Dank an Euch Beide für die span­nen­den Einblicke und das sehr authen­ti­sche Gespräch.
    Ciao, Martin

  5. Hallo Robert,
    tol­les Interview. War auf dem Weg in mei­ne Steuerkanzlei wirk­lich gut anzu­hö­ren. Weiter so.
    Grüße aus Hannover
    Michael

Kommentare sind geschlossen.