Podcast eines Fotoproduzenten Folge 03 – Interview mit Stockfotograf Luis Alvarez

In der drit­ten Folge mei­nes „Podcast eines Fotoproduzenten“ trefft ihr einen alten Bekannten, falls ihr die drit­te oder vier­te Ausgabe mei­nes Buches „Stockfotografie“* habt.

Dort inter­viewe ich den Informatiker und Stockfotografen Luis Alvarez, der seit ca. zehn Jahren schon exklu­siv iStock und Getty Images belie­fert.

Im aktu­el­len Podcast gehen wir noch etwas mehr in die Tiefe und reden über sei­ne Erfahrungen, sein Team und sei­ne foto­gra­fi­sche Entwicklung.

Ich freue mich über eine Bewertung und ver­gesst bit­te nicht, den Podcast zu abon­nie­ren!

Hier ist der RSS‐Feed zum Abonnieren.
Über iTunes könnt ihr hier den Podcast abon­nie­ren.

Falls ihr Luis noch nicht kennt, hier eini­ge sei­ner Bilder und Links zu sei­nem Portfolio:

Einer der Bestseller von Luis Alvarez

SHOWNOTES:
Webseite von Luis Alvarez
Portfolio von Luis Alvarez bei iStock
Portfolio von Luis Alvarez bei Getty Images
Video‐Portfolio von Luis Alvarez bei Getty Images

Euer Feedback

Ich freue mich auf euer Feedback, was Länge, Soundqualität usw. angeht. Falls ihr Vorschläge für wei­te­re Interviewpartner, Interviewfragen oder ähn­li­ches habt, könnt ihr mir die­se ger­ne per Mail schi­cken oder in die Kommentare schrei­ben.

Ich freue mich auch über eure Abonnements des Podcasts und Bewertungen.

* Affiliate

10 Gedanken zu „Podcast eines Fotoproduzenten Folge 03 – Interview mit Stockfotograf Luis Alvarez“

  1. Ich bin immer wie­der erstaunt, was eini­ge Profi Fotografen angeb­lich so auf dem Kasten haben wol­len. Bei nähe­ren hin­schau­en ist es meis­tens nur eine Seifenblase. In ande­ren Fotobereichen, haben gro­ße Zeitungsredaktionen schon die freie Marktwirtschaft abge­schaft. Auch die­ses Verhalten sichert die Existenz eini­ger Profi Fotografen. Und das in einer Demokratie. Unfassbar.
    Im Internet hat­te ich schon genug Profi Fotografen ange­trof­fen. Die meis­ten waren eine Seifenblase. Richtig toll, was die angeb­lich so auf dem Kasten haben wol­len.

  2. Bin heu­te eine Stunde im Stau gestan­den. Da hab ich mir den Podcast mal ange­hört. War inter­es­san­ter als ich dach­te.
    Bin schon auf den Podcast über Stockperformer gespannt. Benutze Stockperformer noch nicht. Wird daher sicher inter­es­sant.

  3. Hallo robert,

    auch bei Nummer Drei wie­der ein gro­ßes Lob mei­ner­seits! Alles sehr inter­es­sant und auf den Stock Performer Podcast freue ich mich auch sehr! Bitte unbe­dingt wei­ter­ma­chen, dass Format ist super.

    Ein Themenvorschlag für die nahe Zukunft wäre ein(e) Gesprächspartner/ -in von einer Microstock‐Agentur.

    Grüße

  4. Hallo Robert,
    sehr inter­es­san­tes Interview. Das Zuhören hat dies­mal echt Spass gemacht!
    Vielen Dank an Euch Beide für die span­nen­den Einblicke und das sehr authen­ti­sche Gespräch.
    Ciao, Martin

  5. Hallo Robert,
    tol­les Interview. War auf dem Weg in mei­ne Steuerkanzlei wirk­lich gut anzu­hö­ren. Weiter so.
    Grüße aus Hannover
    Michael

Kommentare sind geschlossen.