Das neue deutsche Stockfotografie-​Forum ist eröffnet!

Lange gab es für Stockfotografen das deutsch­spra­chi­ge Foto-​Talk-​Relota-​Forum von Thomas Seegers. Vor eini­gen Tagen hat er das jedoch geschlos­sen.

In den fol­gen­den Tagen erreich­ten mich vie­le Anfragen, ob ich das Forum nicht auf die eine oder ande­re Art wei­ter­füh­ren wol­le. Thomas hat­te schon klar­ge­stellt, dass er aus Datenschutzgründen sein Forum nicht ein­fach über­ge­ben will.

Deswegen habe ich den Entschluss gefällt, zu pro­bie­ren, ein neu­es deut­sches Stockfotografie-​Forum ins Leben zu rufen.

Es nennt sich „Stockfotografie-​Forum“ und ist unter der URL http://stockfotografie-forum.de erreich­bar.

Ralf Nöhmer vom Blog schwarzbuntes.de, eini­gen von euch bes­ser bekannt als „Teatime“, war schon in alten Relota-​Forum lan­ge Moderator und ich freue mich, dass er sich bereit erklärt hat, auch im neu­en Stockfotografie-​Forum als Moderator tätig zu sein.

Die Anmeldung für das neue Forum kann wie üblich über Benutzername/​Passwort erfol­gen, aber auch das Einloggen via Facebook, Twitter, Google+ oder OpenId ist mög­lich (Es wird gefragt, ob das Forum in Deinem Namen bei Facebook etc. pos­ten darf, aber das kann über­sprun­gen wer­den).

Wie so oft am Anfang wer­det ihr sicher noch eini­ge Bugs, Fehler oder deng­li­sche Begriffe fin­den und ich freue mich, wenn ihr mir die­se mit­teilt, damit ich das schnell kor­ri­gie­ren kann. Auch Verbesserungsvorschläge etc. sind ger­ne gese­hen. Zum Beispiel wer­den die Kategorien bald noch mal ver­fei­nert oder ver­scho­ben wer­den kön­nen.

Da das Relota-​Forum in sei­ner Endphase lei­der von einem aggressiv-​beleidigenden Umgangston beherrscht wur­de, wer­den Ralf und ich ver­stärkt dar­auf ach­ten, dass der Ton sach­lich und freund­lich bleibt.

Unter dem Strich ist es für uns alle ein Experiment: Braucht Deutschland wirk­lich ein deutsch­spra­chi­ges Stockfotografie-​Forum, wo es doch das tol­le Microstockgroup-​Forum in eng­lisch gibt? Schauen wir mal, ob sich genü­gend Leute fin­den, die das Forum mit ihren Inhalten und Meinungen bevöl­kern und bereit sind, Fragen und Informationen rund um die Themen Microstock, Macrostock und gene­rell den Verkauf und die Vermarktung von Fotos und Bildern aus­zu­tau­schen.

Ich wür­de mich auch freu­en, wenn ihr das Forum bekann­ter macht, indem ihr in euren Blogs, auf Facebook und Twitter etc. den Link zum neu­en Forum vor­stellt oder in eure Blogroll ein­fügt. Gerne dürft ihr auch die­ses Banner benut­zen:


Probiert es aus, mel­det euch jetzt im Stockfotografie-​Forum an und stellt Eure Fragen.

19 Gedanken zu „Das neue deutsche Stockfotografie-​Forum ist eröffnet!“

  1. Freue mich auf das neue Forum. Hoffe, das Themen wie Footage/​Illustrator/​After Effects auch eine Nische im neu­en Forum fin­den wer­den!

    mfg
    Birgit

  2. Sauber Robert! Vielen Dank für die Möglichkeit, sich wei­ter­hin auf deutsch aus­tau­schen zu kön­nen!

  3. Finde ich super das du dich der Sache ange­nom­men hast.
    Gibt es denn in dem Forum auch die Möglichkeit sich die letz­ten Beiträge anse­hen zu las­sen?
    Zumindest habe ich das noch nicht gefun­den.

    LG
    Daniel

  4. @Daniel: Muss ich mal schau­en. Zumindest kannst Du Kategorien „abon­nie­ren“, dann wird dir auf der Startseite ange­zeigt, wel­che letz­ten Beiträge in der Kategorie vor­han­den sind…

  5. So auch mal regis­triert. Könnte das Forum auch ver­lin­ken auf mei­ner Seite. Die ist aber noch im Aufbau und hat noch nicht son­der­lich vie­le Besucher 🙂

  6. Super, hab mich gleich ange­mel­det 😉

    Nur: Das Layout ist ja sehr gewöh­nungs­be­dürf­tig, und etwas unüber­sicht­lich 😉 Bei einem Forum soll­te Übersichtlichkeit und Navigation vor ‚hübsch aus­se­hen‘ gehen, aber es ist ja noch jung und kann noch wer­den 😉

    LG, Marco

  7. Ich krieg‘ auch die Meldung „RelStat benö­tigt“. Und zwar bei „Bearbeite mei­ne Details“ wenn ich nicht alle Felder aus­fül­le (was ich ja auch nicht unbe­dingt will) 😉
    Viele Grüße aus dem Allgäu
    Stefan

Kommentare sind geschlossen.