Ergebnis meiner Weihnachtsspende an „Reporter ohne Grenzen“

Kurz vor Weihnachten habe ich zum zwei­ten Mal zu mei­ner Spendenaktion für „Reporter ohne Grenzen“ auf­ge­ru­fen.

Die Beteiligung war dies­mal lei­der etwas gerin­ger als letz­tes Jahr, was auch dar­an lie­gen kann, dass mein Artikel aus tech­ni­schen Gründen erst spät am 23.12. statt wie geplant am 21.12. ver­öf­fent­licht wur­de.


Trotzdem konn­te ich immer­hin 150 Euro als Spende über­wei­sen dank die­ser Blogs und Webseiten:

  1. http://ulandgraf.blogspot.com/2011/12/spendenaktion-robert-kneschke.html
  2. http://www.lirzer.at/karl/blog/2011–12-24/spendenaktion-von-robert-kneschke-fuer-reporter-ohne-grenzen
  3. http://www.vothografie.de/eine-unterstutzenswerte-aktion/
  4. http://www.outdoor-im-bergischen.de/2011/fuer-die-freiheit-und-die-wahrheit
  5. http://www.eqso-funkertreffen.de/index.php?page=Thread&threadID=146
  6. http://js-pic.blogspot.com/2011/12/frohe-weihnachten-und-ein-hinweis-auf.html
  7. Nikon-Club (geschlos­se­ne Community)
  8. http://www.isabelmeyer.de/
  9. http://www.blizzblog.de/dies-und-das/spenden-durch-bloggen-260
  10. http://www.obramo-security.de/blog/interessante-webseiten/spende-fur-reporter-ohne-grenzen-von-robert-kneschke/
  11. http://www.realizedphoto.com
  12. http://www.kurzgeschichten.de
  13. http://pagewizz.com/mit-eigenen-fotos-geld-verdienen-meine-erfahrungen-mit-fotolia/
  14. + 20 Euro von mir drauf­ge­legt, falls jemand ver­ges­sen hat, sei­nen Link zu mel­den.

Ich bedan­ke mich bei Euch für die Beteiligung!

Sollte ich nächs­tes Jahr mal an eine ande­re Organisation spen­den und wenn ja, an wel­che? Oder soll­te ich lie­ber die Regeln ändern? Und wenn ja, wie?