Mein Stockfotografie‐Buch ist jetzt erhältlich!

Ich kann noch nicht ganz fas­sen: Ich habe mein eige­nes Buch in der Hand, so rich­tig dick (mit über 400 Seiten) und infor­ma­tiv (mit mehr Infos als in jedem ande­ren Buch über Stockfotografie). Wer das Buch noch nicht hat, der kann es jetzt hier bei Amazon.de* bestel­len.

stockfotografie-cover-robert-kneschke

Mein Stockfotografie‐Buch als Leseprobe

Wer vor­her mal rein­schnup­pern will, kann hier auf der Verlag‐Webseite das ers­te Kapitel kom­plett und vom 18. Kapitel (Thema: Verschlagwortung) einen Auszug gra­tis lesen und sich das Inhalts‐ und das Stichwort‐Verzeichnis anse­hen. (Update: Da der Verlag gera­de tech­ni­sche Probleme hat, hier die Leseprobe als PDF)

Mein Stockfografie‐Buch als Skizze

So ein Buchprojekt kommt nicht ohne Skizzen und Entwürfe aus. Sozusagen als „Blick hin­ter die Kulissen“ hier mei­ne Gliederung des Buches (Auf das Bild kli­cken für eine grö­ße­re Version), die ich im Verlaufe der Monate erwei­tert, geän­dert und als erle­digt mar­kiert habe. Schön zu sehen auch die beschei­de­nen Schätzungen der Seitenzahlen, die wir locker über­trof­fen haben.

stockfotografie-buch-skizzen

Mein Buch als Anhang

Hier im Blog gibt es auch die Linklisten zum Anklicken und eini­ge Photoshop‐Aktionen zum Runterladen. Mehr Infos dazu ste­hen in mei­nem Buch.

Mein Stockfotografie‐Buch als Wordle‐Wolke

Wer sehen will, wel­che Themen am häu­figs­ten im Stockfotografie‐Buch vor­kom­men, kann sich den Inhalt mei­nes Buchs als Wordle-Wolke anschau­en.

wordle-wolke-stockfotografie-buch-01

Mein Buch als Anfang

Wenn die Erstauflage ver­grif­fen ist, das habe ich mit dem Verlag bespro­chen, wol­len wir nicht ein­fach nach­dru­cken, son­dern ich möch­te das Buch ger­ne ver­bes­sern, aktua­li­sie­ren und erwei­tern. Deswegen mei­ne Bitte an alle Leser: Wenn ihr Kommentare, Vorschläge, Fragen, Kritik oder Infos habt bzw. Fehler fin­det, schreibt mir bit­te eine Mail.

Mein Buch als Rezension

Rezensionen zum Buch gibt es zum Beispiel hier bei Fotografr.de, hier im Fotolia‐Blog, im Sypke‐Blog, im Microstock Blog, auf kromberg.tk, auf Bildwerk3, auf fotos‐verkaufen, bei Schwarzbuntes.de, im Radedudel‐Blog, im Blog von Uwe Landgraf, im Lappland‐Blog, auf lens-flare.de, im nachbelichtet‐Blog

So, jetzt aber viel Spaß beim Lesen!

* Affiliate‐Link (Ich erhal­te bei Kauf eine klei­ne Provision, ihr zahlt nicht mehr)

40 Gedanken zu „Mein Stockfotografie‐Buch ist jetzt erhältlich!“

  1. Hallo,

    Glückwunsch. Die Links auf der Verlagsseite bzgl. Buchauszug gehen aber nicht. Egal, bekom­me es ja am Montag 😀

  2. Herzlichenh Glückwunsch zum neu­en Buch -aber das das Buch evt. bald ver­bes­sert auf den Markt kommt trübt mei­ne Freude ein wenig – hät­te wohl noch war­ten sol­len 🙁

  3. Der Link zur Verlagsseite ist schwie­rig, weil da Leerzeichen drin sind. Falls in Eurem Browser im Link die Zeichenkombination „%20“ ange­zeigt wird, die­se an den drei Stellen durch ein Leerzeichen erset­zen, dann soll­te es klap­pen.

  4. @start8p. Habe gera­de mit dem Verlag tele­fo­niert: Dort zie­hen sie gera­de mit den Servern um, das Problem ist bekannt und soll­te bald beho­ben sein.

  5. Ich hab’s schon in den Händen. Kurz und knapp: Das Buch ist jeden Cent wert, auch wenn ich „erst“ bei der Hälfte ange­langt bin 😉

  6. Hallo Robert – habe das Buch in den Händne – super – aber den ers­ten Satz den ich gele­sen habe hat­te mit der Berufsgenossenschaft Druck + Papier zu tun – habe mich vor einem hal­ben Jahr bei 2 Bildagenturen ange­mel­det und noch kein Bild ver­kauft – ist nur ein Hobby von mir – mir ging es nur dar­um das ich evt. einen Achtungserfolg erzie­len könn­te – jetzt trifft mich fast der Schlag das die dann evt. Geld von mir sehen wol­len – habe nur 4 bis 5 Bilder bei den Agenturen – muß ich da jetzt evt. bezah­len ? rück­wir­kend ? Verweifel 🙁
    Werde mich sofort abmel­den bei den Bidagenturen – aber die las­sen wohl mei­ne Bilder im Bestand – wie kom­me ich da wie­der raus ?

  7. Habe mir das Buch eben bestellt, freue mich schon rie­sig drauf.Bin sehr gespannt. Dein Blog lese ich auch regel­mä­ßig, wenn das Buch nur um die Hälfte so gut, hat es sich gelohnt. gruß

  8. Heute nach­mit­tag klin­gel­te der Postbote und brach­te das Buch! Habe beim ers­ten Durchblättern schon vie­le inter­es­san­te Sachen ent­deckt. Guter und kla­rer Aufbau, geht das Thema sehr umfas­send an. Freue mich schon auf die Details. Besten Dank und Glückwunsch!

  9. Hallo Robert,
    ich freue mich sehr für dich. Da warst du aber sehr flei­ßig. Über die­se Thema ein Buch zu schrei­ben ist pure Fleißarbeit. Ich wün­sche dir einen star­ken Verkauf dei­nes Buches. Du hast es ver­dient !!!
    Glückwunsch !!!

  10. Hallo, Robert,
    ich ver­fol­ge dei­nen Blog auch schon eine Weile. Herzlichen Dank für die zahl­rei­chen Tips und Infos. Glückwunsch zur Veröffentlichung des Buches, ich habe es soeben bestellt. Die Lieferung dau­ert lt. Amazon ca. 4–5 Tage. Ich freue mich schon auf die Lektüre!
    Viele Grüße – Claudia

  11. Hallo Robert,
    dan­ke für die­ses Buch. Auch als ver­meint­lich alter Hase im Stockgeschäft tun sich doch immer wie­der neue Dinge auf!

    Eine Frage zu Seite 276: Workflow Picniche. Habe mir Firefox und das Picniche addin gela­den, Bilder wer­den über­tra­gen, kom­men aber bei Fotolia wie immer an: Also ich muss dann noch die Keywords von links nach rechts kli­cken, die erwei­ter­te Lizenz ankli­cken, usw.

    Das soll­te doch eigent­lich die­ses Tool über­neh­men – oder? Wo könn­te da das Problem lie­gen?

    Viele Grüße
    Walter

  12. nach­trag: Die Einstellungen auf der „Wokflowkarte“ habe ich wie in Deinem Buch vor­ge­ge­ben vor­ge­nom­men.

    Viele Grüße
    Walter

  13. Hallo Robert,
    Glückwunsch zum Buch! Wie schwie­rig sowas ist habe ich selbst gemerkt als ich an mei­ner Diplomarbeit saß 🙂 Glücklicherweise haben da 110 Seiten gereicht 😉

    Bei Gelegenheit wer­de ich mir das Buch mal zule­gen!

    Gruß
    Sascha

  14. Herzlichen Glückwunsch zum Erscheinen Deines Buches! Ich hab’s mir heu­te end­lich bestellt und bin gespannt drauf.
    Barbara

  15. @ Robert:
    Genau die Häkchen, die auch im Buch mar­kiert sind…, also alle aus­ser „Set exclu­siv“ und „Free if Rejected“.

    Viele Grüße
    Walter

  16. @Walter. Hm, bei mir funktioniert’s. Geht es denn bei den ande­ren Agenturen, also Dreamstime und Shutterstock? Falls alles nicht geht, kon­tak­tie­re mal den Autor Rob (nicht ich, mei­nen Namensvetter) Davis über sei­ne picniche.com_Webseite. Er hilft ger­ne bei Problemen.

  17. Dreamstime klappt auch nicht. Werde es jetzt ein­mal auf ande­ren Rechnern ver­su­chen und sonst Deinem Tipp fol­gen. Danke!

  18. Gratuliere zum neu­en Buch. Ich habe es soeben erhal­ten und fin­de es sehr span­nend. Endlich ein Buch über Stockfotografie, das über­zeugt.

    Grüsse aus der Schweiz.…

  19. Gestern fest­ge­le­sen und heu­te schon kom­plett durch! Robert, Du über­treibst nicht, wenn Du (beschei­den in Klammern) bemerkst „mit mehr Infos als in jedem ande­ren Buch über Stockfotografie“. Hoch infor­ma­tiv, wohl­struk­tu­riert und gut geschrie­ben. Das gibt es tat­säch­lich nir­gends sonst.
    Viele Grüße
    Barbara

  20. (Hab ich so in Foto‐Talk gepos­tet): Robert, ich habe gra­de einen ers­ten Überflug über Dein Buch absol­viert. Ich wer­de kei­ne aus­führ­li­che Literaturkritik ver­fas­sen. Nur ganz kurz: Deine Publikation ist ganz aus­ge­zeich­net, kaum ein Aspekt aus­ge­las­sen, soweit ich bis­lang sagen kann, flüs­sig und gut geschrie­ben. Die vor­wie­gend in SW‐gehaltenen Abbildungen (außer im hin­ters­ten Teil) sind ok, so konn­te der Preis sicher auf die­sem ver­träg­li­chen Level gehal­ten wer­den. Sonst ist der Druck gut, fast schon ein biss­chen schwer als Badewannenlektüre De fac­to liegt hier ein Kompendium vor, wel­ches län­ge­re Zeit Gültigkeit haben wird, wenn es denn in regel­mä­ßi­gen Abständen über­ar­bei­tet wird. (Auf dem Stockmarkt pas­siert ja immer viel und die tech­ni­sche Entwicklung geht immer schnel­ler vor­an.) Aber da der Verfasser ja so eine Art Workaholic zu sein scheint, bin ich ganz sicher, das er das machen wird. Fazit: Sehr emp­feh­lens­wert!!! LG, röde‐orm

  21. Hallo Robert,
    ich habe bis jetzt 3/4 des Buches geschafft und bin schwer begeis­tert. So kom­plex wur­de mei­nes Erachtens das Thema Stockfotografie noch nicht behan­delt.

    vG Uwe

  22. Herzlichen Glückwunsch, Robert! Ich wer­de direkt wenn ich das nächs­te Mal bei mei­nem Buchhandel des Vertrauens vor­bei kom­me ein­mal rein­schau­en (und es mir kau­fen).

    Liebe Grüße
    Julia

  23. hal­lo robert,
    auch ich muß dan­ke sagen für die­ses tol­le buch! ich habe es nun schon zwei mal gele­sen, weil ich so fas­zi­niert war 😉 ehr­lich!
    auch für stock­pho­to­gra­phen mit aus­rei­chend wis­sen zum the­ma, war noch jede men­ge inter­es­san­tes dabei. tips und tricks, um den arbeits­ab­lauf zu opti­mie­ren und jede men­ge hilf­rei­ches know how. das buch ist über­sicht­lich und umfaßt alle wis­sens­wer­ten berei­che, mir per­sön­lich fehlt es an nichts.
    DANKE UND WEITER SO!
    vie­le grü­ße aus ber­lin
    anja

  24. Hi Robert,
    Ich das das Buch ges­tern von Amazon erhal­ten und es hat mir den gan­zen Abend geraubt. Sehr schön Strukturiert, wert­vol­le Tipps und Trick und über­aus moti­vie­rend.
    Herzliche Grüße aus Berlin und vie­len Dank
    YorkBerlin

  25. Hab das Buch heu­te bekom­men. Einfach Klasse, da hast du mir fra­gen beant­wor­tet die ich mir gestellt habe und auch sol­che an die ich noch nicht gedacht habe. Danke

  26. Die Seitenskizze ist ja geil. Alles Geschriebene umstel­len, neu schrei­ben und umstel­len 🙂
    Eigentlich kei­ne schlech­te Idee für Weihnachten. Aber mit 400 Seiten auch gleich gaa­anz schön umfang­reich. Ich werds mir mal anse­hen.

    LG
    Jan

  27. Bin gera­de wie­der an die­ses Buch erin­nert wor­den. Wollte ich mir schon län­ger ein­mal anse­hen. Gibt es viel­leicht eine neue Auflage?

Kommentare sind geschlossen.