2 Gedanken zu „Stockfotografie‐News 2009‐09‐25“

  1. Ich habe mei­ne Bilder nur bei einer Agentur hoch­ge­la­den: Fotolia. Und wenn ich die Entwicklungen der ande­ren Microstockagenturen ver­fol­ge, so fra­ge ich mich lang­sam, ob Fotolia die rich­ti­ge Wahl war. Bei denen pas­siert nie was. Welche ist denn eigent­lich die größ­te Agentur?

  2. Die größ­te Agentur ist wahr­schein­lich Getty Images oder im Microstock‐Bereich Shutterstock mit über 8 Millionen Fotos. Mit Fotolia kannst Du nicht wirk­lich falsch lie­gen. Die glei­chen Bilder bei ande­ren Agenturen wür­den sich viel­leicht ähn­lich ver­kau­fen. Richtig ein­schät­zen kannst Du die Entwicklungen natür­lich nur, wenn Du die Bilder auch bei allen Agenturen anbie­test.

Kommentare sind geschlossen.