Ein herrliches Lachen

Ich habe es schon oft geschrie­ben, z.B. hier, hier und hier, aber ich sage es immer wie­der: Ein schö­nes Lachen ist eins der wich­tigs­ten Kriterien für ein gutes Model. Mein letz­tes Model hat­te gen­au das Lachen, was Stockfotos sym­pa­thi­sch macht: Glaubwürdigkeit und schö­ne Zähne.


Leider hat das Model einen klei­nen glit­zern­den Schmuckstein auf einem der Zähne, der bei klei­nen Fotos eher wie ein „Fleck“ aus­sieht. Aber dafür gibt es ja Photoshop.

Rechtzeitig zum Winter und zur Weihnachtszeit gin­gen die Fotos Anfang Oktober mit Weihnachtsmütze, Geschenken und Pullover an die Bildagenturen. Ja, ich hin­ke hier manch­mal etwas hin­ter­her.



Wie gefal­len Euch die Fotos?

3 Gedanken zu „Ein herrliches Lachen“

  1. Hi,

    grund­sätz­li­ch fin­de ich das Model und die Fotos sehr schön. Lediglich das ers­te Bild hat für mich zwei Mängel: Man sieht zu viel Zahnfleisch und die Falten am Auge auf der lin­ken Seite fal­len auch zu sehr auf.

  2. Alle Bilder las­sen mich lächeln, Lachen ist anste­ckend.
    Mir gefal­len sie sehr gut und mich stö­ren die klei­nen Falten am Auge nicht, eher im Gegenteil. Ich mag nicht die­se glatt­ge­bü­gel­ten PS-Gesichter. Natürlichkeit ist auch heu­te noch gefragt.
    lie­ben Gruß
    karin

  3. Klasse Bilder, sicher erfolg­reich bei der Agentur!
    Das mit dem Zahnfleisch auf dem ers­ten Bild habe ich auch gedacht.
    Tolles Model mit einem phan­tas­ti­schen Lachen.

Kommentare sind geschlossen.