Schlagwort-Archive: Wallpaper

Stockfotografie-News 2009-11-20

Guten Morgen, ab geht’s in die nächste News-Runde. Was ist passiert im Bildermarkt?

  • Die Bildagentur Alaska Stock Images macht vor, wie die neuen Medien genutzt werden können. Damit ist nicht mehr das Internet gemeint, sondern Applications für das iPhone. Sie kooperieren mit Alaska HDTV und bieten Fotos als Wallpaper für das Handy an.
  • Der Fotograf Joe McNally schreibt einen inspirierenden Brief an einen jungen Fotografen, der für viele junge Fotografen stehen könnte.
  • Und wieder etwas für die Bildkäufer unter Euch: Der iStock-Fotograf Sean Locke hat ein kleines Script geschrieben, mit dem Bildkäufer bequem die Suchbegriffe eines bei iStockphoto gekauften Fotos abspeichern können – abgesehen davon, dass jede Bildagentur diese Informationen in den Metadaten lassen sollte.
  • Dreamstime beschränkt den Upload von neuen Bildern auf 30 Bilder pro Tag. Auch wenn zu vermuten ist, dass dies nur vorübergehend ist, zeigt es doch, dass die Bildagenturen nicht mehr auf einzelne Fotografen angewiesen sind.

Vergessene Neuigkeiten bitte wie immer einfach in den Kommentaren erwähnen.

Stockfotografie-News 2009-10-30

Uuuuund es ist wieder soweit. Nachrichten-Zeit! Los geht’s:

  • Fangen wir mit einem Gerücht an: Im Microstockgroup-Forum wird gemunkelt, dass Shutterstock vielleicht die On-Demand-Downloads (OD) abschaffen will. Grund zur Annahme sind die fehlenden bzw. stark verminderten ODs seit Donnerstag. Der Schritt wäre logisch. Immerhin hat Shutterstock vor kurzem BigStockPhoto aufgekauft, die genau das anbieten würden.
  • Die Bildagentur FontShop bietet auf ihrer Webseite einige kostenlose Wallpaper zum Download an. Mehr sollen folgen.
  • Einer der Berufsverbände für Stockfotografen, die Stock Artists Alliance (SAA) vereinigt sich mit der Alliance of Visual Artists (AVA), einer Dachorganisation von fünf anderen Berufsverbänden für Fotografen, die zusammen über 45,000 Fotografen vertreten.
  • Getty Images bietet jetzt einigen exklusiven istockphoto-Fotografen an, ihre Fotos über die RM-Kollektionen Stone und The Image Bank zu vertreiben. Zuest wurden 50 Fotografen angeschrieben, später sollen mehr folgen können.
  • Robert Davis stellt für sein picNiche-System eine neue Funktion vor. Mit PicNiche können Suchbegriffe auf ihre Beliebtheit in überprüft werden. Jetzt kann bei den häufigsten Suchbegriffen auch die zeitliche Veränderung dieser Beliebtheit angezeigt werden.

Dann bis zur nächsten Woche. Vergessene Infos wie immer gerne in die Kommentare.