Schlagwort-Archive: München

Professional Photo Days 2014 in München vom 15. bis 16.03.2014 (mit Verlosung)

Letztes Jahr war ich als Gast bei den Professional Photo Days (PPD) in München und ich durfte einige hochkarätige Vorträge hören. Umso mehr freue ich mich, dass ich jetzt im zweiten Jahr als Referent eingeladen wurde.

Mein Thema wird „Geld verdienen mit Stock-Fotos“ sein. Da die Zielgruppe der PPD Berufsfotografen sind, werde ich mich nicht lange damit aufhalten, zu erklären, was überhaupt Stockfotografie ist, sondern erklären, wo hauptsächlich die Unterschiede zur Auftragsfotografie liegen, wie sich das ergänzen kann und hoffentlich gute Tipps geben, wie man Bilder über Agenturen verkauft.

Die Veranstaltung wird vom 15. bis 16. März 2014 in München stattfinden. Am Freitag, den 14.3. gibt es abends noch ein „Meet & Greet“, wo sich die Teilnehmer in Referent_innen schon mal kennenlernen und in informeller Runde plaudern können.

Die vollständige Agenda sieht aktuell so aus:

Freitag, 14.03.2014
18.00 Uhr – Meet & Greet im Foyer des IDG Gebäudes

Samstag. 15.03.2014
09:15 Uhr – Begrüßung der Teilnehmer und Einführung in das Programm
09:30 Uhr – Eberhard Schuy “Stilllife – wie Produkte leben
11:00 Uhr – Kaffeepause
11:30 Uhr – Ulla Lohmann „Alltag einer Expeditionsfotografin zwischen Lava und Tiefsee
13:00 Uhr – Mittagessen und Networking
14:30 Uhr – Silke Güldner „Aquisition und Kundenkontakt
16:00 Uhr – Kaffeepause und Networking
16:30 Uhr – Kai Gebel „Imagefilme, die bewegen
18:00 Uhr – Come Together mit Fingerfood

Sonntag, 16.03.2014
09:15 Uhr – Begrüßung der Teilnehmer und Einführung in das Programm
09:30 Uhr – Herbert Piel „‚My Life – My work‘: Reportagefotografie
11:00 Uhr – Kaffeepause
11:30 Uhr – Robert Kneschke: „Geld verdienen mit Stock-Fotos
13:00 Uhr – Mittagessen und Networking
14:30 Uhr – Martin Krolop „Bildsprache in der Peoplefotografie
16:00 Uhr – Kaffeepause und Networking
16:30 Uhr – Pia Löffler „Rechtsberatung für Fotografen
18:00 Uhr – Resumee und Ausklang der Veranstaltung

Bis zum 14.02.104 gilt der Frühbucherpreis von 349 € (1 Tag, zzgl. MwSt.) oder 549 € (beide Tage, zzgl. MwSt.).

Verlosung einer Freikarte für die Professional Photo Days

Die Veranstalter haben mir freundlicherweise eine Freikarte zur Verfügung gestellt, die ich gerne unter euch Leserinnen und Lesern verlosen möchte.Alles, was ihr dafür tun müsst: Schreibt als Kommentar unter diesen Artikel, welcher Vortrag euch am meisten interessieren würde und warum. Schleimen bringt keine Vorteile, ihr müsst also nicht meinen Vortrag nennen 🙂 Teilnahmeschluss ist Freitag, der 14.02.2014, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Den Gewinner werde ich danach bekannt geben.

Viel Glück, vielleicht sehen wir uns dann in München…

Die meistverkauften Fotos bei istockphoto in 2011

Welche Fotos wurden bei der Microstock-Bildagentur istockphoto im Jahr 2011 am meisten verkauft? Die Agentur hat mal in den Statistiken gewühlt und zeigt hier ihre drei Bestseller des Jahres:

Große Überraschungen gibt es da nicht. Am beliebtesten sind – ähnlich wie in den letzten Jahren – weiterhin ein Sonnenaufgang, ein Handkreis und ein Business-Team. Zusammen haben die drei Fotos schon über 11.000 Downloads dieses Jahr erzielt.

Eins der meistverkauftesten Fotos eines deutschen Anbieters war dieses Bild der Münchener Skyline:

In etwas mehr als fünf Jahren hat sich das Foto über 2.700 mal verkauft.

Mein persönlicher Bestseller bei istockphoto war 2011 das Bild dieser Frau mit Bauchschmerzen, was ich dank Stock Performer schnell rausfinden konnte:


Das Bild wurde bisher in diesem Jahr 160 Mal verkauft und ich habe dafür knapp 130 US-Dollar bekommen. Das sind keine überragenden Zahlen, aber es muss berücksichtigt werden, dass ich bei istock seit über einem Jahr nicht mehr hochlade, was sich bestimmt auch auf die Verkäufe meiner bisherigen Dateien auswirkt.

Von den anderen Bildagenturen habe ich noch keine Verkaufsanalysen für 2011 bekommen. Wenn diese noch welche liefern, werde ich natürlich auch deren Bestseller zeigen.

Was war euer bestverkauftes Bild 2011?