Schlagwort-Archive: Lachen

Comeback-Tanja

Vor paar Wochen hat­te ich mit Tanja ein Shooting. Sie hat­te vor fünf Jahren schon eine Weile gemo­delt, aber aus per­sön­li­chen Gründen auf­ge­hört. Nun will sie wie­der wei­ter­ma­chen und ich fin­de, sie hat nichts ver­lernt. Sie gehört zu den Menschen, deren Lachen auch auf Kommando sehr natür­li­ch und anste­ckend aus­sieht. Genau das Richtige für bun­te, glück­li­che Stockfotos. Aber seht selbst:

Portrait mit Schlips

Lachen am Frühstückstisch

Hier noch ein Rätsel für Euch Foto-Füchse. Von dem Obst auf dem Foto ist ein Objekt nicht echt, son­dern aus Plastik. Erkennt ihr’s?

Aufwachen im Bett

Drehen beim Einkauf

Das Foto mit den Einkaufstüten gehört zu mei­nen Favoriten der Fotosession und ist wie geschaf­fen wir die Werbung eines Einkaufszentrums. Alle Fotos kön­nen zum Beispiel hier gekauft wer­den.

Ein herrliches Lachen

Ich habe es schon oft geschrie­ben, z.B. hier, hier und hier, aber ich sage es immer wie­der: Ein schö­nes Lachen ist eins der wich­tigs­ten Kriterien für ein gutes Model. Mein letz­tes Model hat­te gen­au das Lachen, was Stockfotos sym­pa­thi­sch macht: Glaubwürdigkeit und schö­ne Zähne.


Leider hat das Model einen klei­nen glit­zern­den Schmuckstein auf einem der Zähne, der bei klei­nen Fotos eher wie ein „Fleck“ aus­sieht. Aber dafür gibt es ja Photoshop.

Rechtzeitig zum Winter und zur Weihnachtszeit gin­gen die Fotos Anfang Oktober mit Weihnachtsmütze, Geschenken und Pullover an die Bildagenturen. Ja, ich hin­ke hier manch­mal etwas hin­ter­her.



Wie gefal­len Euch die Fotos?

Eins meiner Lieblingsmodels

Lisa hat von allen Models, die ich bis­her foto­gra­fiert habe, das mit Abstand anste­ckends­te Lachen, wel­ches außer­dem makel­lo­se Zähne ent­blößt. Dies war mein fünf­tes Shooting mit ihr und es macht immer wie­der Spaß. Vor allem krin­gelt sich Lisa schon, wenn ich das Wort „Elefant“ sage oder weil mal der Blitz nicht aus­löst.

Wenn beim nächs­ten Foto der Blitz wie­der funk­tio­niert, hat sie immer noch das Grinsen auf dem Gesicht und ich ein sehr hei­te­res Foto im Kasten. Damit ist Lisa eins mei­ner Lieblingsmodels, auch wenn ihr Frisurgeschmack mir nie rich­tig gefällt.