Schlagwort-Archive: kürzen

Änderung in meinem RSS-Feed

Einige haben es schon gemerkt: In meinem RSS-Feed wird jetzt nur noch ein Auszug meiner Blogartikel angezeigt und nicht mehr – wie bisher – der vollständige Artikel.

Das hat vor allem zwei Gründe (und es sind übrigens genau die gleichen wie im Basic Thinking-Blog).


Zum einen stecke ich neben meiner Arbeit als Fotoproduzent viel Zeit in diesen Blog und möchte deshalb, dass sich der Blog mindestens selbst finanzieren kann. Das mache ich vor allem über das Affiliate-Programm von amazon.de und die Werbung in der rechten Sidebar.

Diese Werbung wird im RSS-Feed nicht angezeigt, ergo: Weniger Klicks, weniger Geld. Ich hatte vor einer Weile mehrere Monate lang Adsense-Werbung im RSS-Feed, aber das sah zum einen „billig“ aus und brachte außerdem nur Centbeträge ein.

Außerdem hoffe ich, dass sich mehr Leser an den Diskussionen zu den Artikeln beteiligen, wenn sie den Artikel direkt in meinem Blog anstatt im RSS-Reader zu lesen. Auch die Spielereien wie die Anzeige ähnlicher Artikel, der Facebook-Like-Button und so weiter funktionieren nur im Blog, nicht im Feed.

Ich weiß, ich lese auch gerne volle Artikel in meinem RSS-Reader. Aber da ich bei gekürzten Feeds eben auch auf die Originalseite klicke, um weiterzulesen, hoffe ich, dass ihr das ebenfalls machen werdet.