Schlagwort-Archive: Kunstunterricht

Warum ich Fotograf geworden bin

Heute habe ich in einem alten, verstaubten Ordner alte Tests und Klassenarbeiten aus der Schulzeit gefunden.

Darunter auch diese – nun ja – Malereien und Zeichnungen.


Wohlgemerkt, die Bilder entstanden in der 12. und 13. Klasse unter fachkundiger Anleitung meiner Kunstlehrerin, nicht in der Grundschule.

Damit ist sicher klar, warum ich lieber Fotograf geworden bin. 🙂

Pinsel sind echt nicht mein Werkzeug. Aber mit dem Bleistift bin ich auch nicht viel besser:

Zum Vergleich hier das Original von Munch.

Warum fotografiert ihr?