Schlagwort-Archive: Berufe

Top 10 Themen-Suchbegriffe bei Bildagenturen

Vor einer Weile hat­te ich euch mei­ne „Top 50-Keyword“-Liste prä­sen­tiert, wel­che ich aus 12 ver­schie­de­nen Quellen kom­pli­liert habe. Diese lan­ge, aus­führ­li­che Liste habe ich mal aus­führ­li­cher ana­ly­siert.

Welches sind die belieb­tes­ten Suchbegriffe für bestimm­te Themen? Das woll­te ich her­aus­fin­den und prä­sen­tie­re hier die Top-Keywords für ver­schie­de­ne Themenbereiche.

Die Top 10 Suchbegriffe zum Thema Tiere:

1. Hund
2. Katze
3. Pferd
4. Fisch
5. Schmetterling
6. Hase
7. Katzen
8. Drachen
9. Vogel
10. Pferde

Wenig über­ra­schend lie­gen die bei­den häu­figs­ten Haustierarten Hund und Katze vor­ne, gefolgt von vie­len ande­ren Haustieren. Etwas aus der Art schlägt der „Drache“, der im asia­ti­schen Raum ein Glücksbringer ist wie bei uns das Kleeblatt.

Die Top 15 Suchbegriffe zum Thema Städte:

1. Berlin
2. Hamburg
3. London
4. Paris
5. New York
6. Barcelona
7. Dresden
8. Amsterdam
9. Rom
10. Rio de Janeiro
11. Venedig
12. San Francisco
13. Istanbul
14. Edinburgh
15. Düsseldorf

Da in mei­ner Datenbasis auch vie­le deut­sche Agenturen ent­hal­ten sind, über­rascht der hohe Anteil deut­scher Städte nicht. Abgesehen davon gilt der alte kos­mo­po­li­ti­sche Dreiklang „London, Paris, New York“ anschei­nend immer noch.

Die Top 12 der Getränke und Lebensmittel:

1. Wasser
2. Wein
3. Kaffee
4. Apfel
5. Eis
6. Obst
7. Pizza
8. Schokolade
9. Alkohol
10. Champagner
11. Bier
12. Sekt

Bei den belieb­tes­ten Lebensmitteln ran­gie­ren die Getränke ganz weit oben. Wasser hat mit Abstand den ers­ten Platz, weil es neben dem Getränk auch im Sinne von „Gewässer“ (Ozean, See, Fluss etc.) genutzt wird.

Bei den Lebensmitteln domi­nie­ren die unge­sun­den Dickmacker, Ausnahme ist nur das Obst, allem vor­an der Apfel.

Die Top 7 der Feiertage und Ereignisse:

1. Weihnachten
2. Hochzeit
3. Ostern
4. Geburtstag
5. Silvester
6. Navidad
7. Halloween

Mit Abstand das best­ver­kau­fen­s­te Fest ist Weihnachten. Das geht soweit, dass der spa­ni­sche Name des Weihnachtsfestes noch mal auf Platz sechs gerutscht ist. Erstaunlich fin­de ich, dass sich die Hochzeit bes­ser ver­kauft als der Geburtstag. Dabei wird letz­te­rer doch viel häu­fi­ger gefei­ert. Aber bei der Hochzeit geben die Leute ver­mut­li­ch mehr Geld aus.

Die Top 8 der Berufe:

1. Arzt
2. Zahnarzt
3. Polizei
4. Feuerwehr
5. Student/in
6. Tänzer
7. Manager
8. DJ

Die medi­zi­ni­schen Berufe bele­gen gleich die ers­ten bei­den Plätze. Gefolgt von den uni­for­mier­ten Notdiensten, bevor dann der Manager und die Feierwütigen (Tänzer/DJ) kom­men. Letztere wer­den aber ver­mut­li­ch weni­ger in ihrer Berufsbezeichnung gesucht, son­dern mehr als Freizeitaktivität.

Die Top 8 der Aktivitäten:

1. essen
2. lachen
3. Sex
4. segeln
5. arbei­ten
6. lesen
7. ler­nen
8. tan­zen

Es lebe der Hedonismus: Essen, lachen, Sex. Diesen Dreiklang scheint die Bilderbranche und damit die Werbebranche am meis­ten zu lie­ben und all das kommt vor dem schnö­den „Arbeiten“ und „Lernen“.

Die Top 4 der Jahreszeiten:

1. Winter
2. Sommer
3. Herbst
4. Frühling

Erstaunlicherweise ver­kauft sich die kal­te Jahreszeit am bes­ten. Das liegt viel­leicht dar­an, dass die­se opti­sch am ein­deu­tigs­ten ist und der belieb­tes­te Feiertag „Weihnachten“ in die­se Jahreszeit fällt.

Was sagt ihr zu den Ergebnissen? Welche Art der Auswertung wäre noch inter­es­sant?