Ergebnis meines Spendenaufrufs für Reporter ohne Grenzen

Das sind doch gute Nachrichten zum Jahresanfang.

Wir haben zusammen etwas mehr Geld für den Verein „Reporter ohne Grenzen“ sammeln können als letztes Jahr.

Dank eurer Teilnahme konnte ich vorhin 180 Euro überweisen, um die Pressefreiheit hochzuhalten.

Mein Dank geht an die Blogs, die teilgenommen haben:

  1. http://www.foto-macher.com/reporter-ohne-grenzen
  2. http://ulandgraf.blogspot.de/2012/12/spendenaktion-reporter-ohne-grenzen-von.html
  3. http://blog.rohweder.org/2012/12/25/reporter-ohne-grenzen
  4. http://js-pic.blogspot.com/2012/12/reporter-ohne-grenzen-spende-zu.html
  5. http://www.ju-blog.de/2012/off-topic-oder-etwa-doch-nicht-spendenaktion-an-reporter-ohne-grenzen
  6. http://www.oberlehrer.de/?p=10360
  7. http://www.spieker-woschek.de/2012/12/frohe-weihnachten-2/
  8. http://stockshooter.de/cgi-bin/weblog_basic/index.php?p=692
  9. http://www.fotobude.de/index.php/tagebuch/73-reporter-ohne-grenzen-spendenaktion
  10. http://klausheidemann.blogspot.de/2012/12/robert-kneschle-spendet-wieder-reporter.html
  11. http://danielbierstedt.de/blog/2012/12/reporter-ohne-grenzen
  12. http://www.lirzer.at/karl/blog/2012-12-27/spendenaktion-von-robert-kneschke-fuer-reporter-ohne-grenzen
  13. http://www.kurzgeschichten.de
  14. http://www.isabelmeyer.de
  15. http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=17078 (zwar ein Forum, aber ich habs trotzdem gezählt)
  16. http://www.floriantietgen.de/?Neuigkeiten
  17. http://www.anna-stefan.net/2013/01/02/blogger-in-gefahr
  18. + 10 Euro von mir selbst ergibt insgesamt 180 Euro

Vielen Dank noch mal und bis zum nächsten Jahr!

2 Gedanken zu „Ergebnis meines Spendenaufrufs für Reporter ohne Grenzen“

Kommentare sind geschlossen.