Ergebnis meiner Spendenaktion an „Reporter ohne Grenzen“

Ich bedanke mich recht herzlich bei allen Leserinnen und Lesern, welche sich an meiner weihnachtlichen Spendenaktion zugunsten der Organisation „Reporter ohne Grenzen“ beteiligt haben.

Insgesamt habe ich 240 Euro überwiesen.


Der Betrag setzt sich so zusammen: Je 10 Euro für die Beiträge auf (in der Reihenfolge des Eingangs):

  1. http://klausheidemann.blogspot.com
  2. http://www.lomoforum.de/viewtopic.php?p=65873#65873
  3. http://www.schwarzbuntes.de/index.php/spendenaktion-eines-fotoproduzenten/
  4. http://ulandgraf.blogspot.com/2010/12/unterstutzung-fur-reporter-ohne-grenzen.html
  5. http://elvis-schnappschuss.blogspot.com/2010/12/unterstutzung-fur-reporter-ohne-grenzen.html
  6. http://carinafoto.wordpress.com/2010/12/21/weihnachtsspendenaktion/
  7. http://marcoschnitzler.deviantart.com/
  8. http://blog.sag-cheese.de/2010/12/reporter-ohne-grenzen/
  9. http://www.kim-schnackenberg.de/?p=373
  10. http://www.andreasreh.de/news.html
  11. http://www.it-fachportal.de/
  12. http://www.dreamteam-media.de/?p=39
  13. http://www.sedion.de/
  14. http://forum.dslr-seite.de/viewtopic.php?f=4&t=6382
  15. http://eckhardscherff-fotografie.de/blog/?p=1686
  16. http://stockshooter.de/cgi-bin/weblog_basic/index.php?p=288
  17. http://www.inconi.de/
  18. http://akkordwechsel.de/1032-pressefreiheit-demokratie/
  19. http://123683.webtest.goneo.de/3snf/viewtopic.php?f=15&t=1541
  20. http://mainz-images.blogspot.com/2011/01/spendenaktion-zugunsten-reporter-ohne.html
  21. http://www.bildbezogen.de/frohes-fest/

Das ergibt 210 Euro.

Ralf Nöhmer vom Blog Schwarz-Buntes hat noch mal 10 Euro aus eigener Tasche draufgelegt und ich selbst habe weitere 20 Euro beigesteuert, falls paar Links nicht angekommen sind.

Das macht zusammen 240 Euro!

Neben Ralf haben noch weitere Leser angeboten, den Betrag etwas aufzustocken, aber da ich nicht die nächsten Tage damit beschäftigt sein wollte, die Geldbeträge nachzuvollziehen, bitte ich, bei Interesse einfach direkt zu spenden. Das ist einfacher als mir das Geld zu überweisen.

Vielen Dank fü Eure rege Teilnahme!

4 Gedanken zu „Ergebnis meiner Spendenaktion an „Reporter ohne Grenzen““

  1. Sehr coole Aktion! Leider zu spät gesehen – aber ich werd wohl direkt was spenden.

Kommentare sind geschlossen.