Blog-Archiv

Kategorien in IPTC-Feldern für Fotolia eintragen

Gestern habe ich über den “Sinn von Kategorien in Bildagenturen” geschrieben.

Dabei hat mir Martin Ruge, der Leiter der Microstock-Bildagentur Fotolia in Deutschland, noch einen Tipp verraten.

Er zeigt, wie Fotos Kategorien schon in den IPTC-Feldern zugewiesen werden können, damit das Hochladen bei Fotolia dann schneller geht.

Dazu muss im IPTC-Feld “Zusätzliche Kategorien” (Supplemental Categories) nur die Kategorie-ID der betreffenden Kategorie eingetragen werden. Mehrere Kategorien werden durch Komma getrennt. Da Fotolia so viele Kategorien anbietet, dass eine Auflistung 16 Seiten benötigt, habe ich mich entschieden, die Kategorie-Liste mit den Kategorie-IDs hier als PDF-Download anzubieten. Das Eintragen kann z.B. mit Photoshop, IrfanView oder anderen Grafikprogrammen erfolgen.

So könnte beim Foto eines Geschäftsmanns beispielsweise “3001001, 1010010″ im IPTC-Feld “Zusätzliche Kategorien stehen. 3001001 steht für “Mann” in der “repräsentativen Kategorie”, das “1010010” steht für “Geschäftsmann” in der konzeptualen Kategorie.

6 comments to Kategorien in IPTC-Feldern für Fotolia eintragen

  • so weit so gut: aber wie handhabst du das dann wenn du das Bild bei mehreren Agenturen hochlädst. Bearbeitest Du dann für jeden Agentur die IPTC-Kategorie neu? Das ist ja genau so aufwändig wie wenn ich das direkt bei den Agenturen mache …

  • @Kabrett: Da die anderen Agenturen das Feld meist nicht auslesen, ist es dort auch nicht relevant. Sinnvoll ist die Fuktion vor allem, wenn Du a) Fotos exklusiv hochlädst und b) mindestens eine der Kategorien durchgehend gleich bleibt, z.B. eine Serie mit einem weiblichen Model unter der Kategorie “Frau” abgelegt wird.

  • Hi,
    also ich schreibe immer meine IPTC Daten in die Fotos und Fotolia liest die nie aus, weder wenn ich sie über ftp hochgeladen habe, noch über den Webupload. Mach ich irgendwas falsch?

  • @Sina:
    Um Dir helfen zu können, wäre es sehr hilfreich zu wissen, WIE Du die IPTC-Daten in die Fotos einträgst. Vielleicht hilft Dir auch dieser Artikel:
    http://www.alltageinesfotoproduzenten.de/2009/07/28/uebernahme-der-iptc-infos-abhangig-von-ja-was-eigentlich/

  • Roland Zihlmann

    Bei den vordefinierten Kategorien habe ich noch folgendes Problem:
    Ich muss die Bilder nach dem Upload ja noch “fertig stellen”, wo die vordefinierte Kategorie hilfreich sein sollte. Nun funktioniert das aber nur beim ersten Bild, schon beim zweiten Bild setzt Fotolia die Kategorie vom zuletzt eingereichten (ersten) Bild ein.

    Dieses Problem müsste dir doch schon aufgefallen sein, oder haben bei dir die Bilder alle die gleiche Kategorie, wenn du eine Serie hochlädst?

    Oder gibt es eine andere Lösung?

  • @Roland: Oft bin ich relativ bequem bei den Kategorien und nutze die gleichen bei einer Serie, vorausgesetzt, das passt vom Motiv alles.